Bildquelle [https://pixabay.com/en/company-drawing-pen-colorful-paper-3277947/]: “company drawing pen colorful paper arrow success” von geralt, Lizenz: CC0

Wenn die Anfrage kommt, muss es meist schnell gehen. Ein professioneller Lebenslauf ist dann der erste Schritt.

Headhunter auf dem Vormarsch
Wovon sprechen wir? Wenn der Headhunter oder Personalberater anruft und Interesse an einem zeigt, folgt die Frage nach einem aktuellen Lebenslauf meist unmittelbar. Es empfiehlt sich daher, diesen stets zur Hand zu haben. Denn wenn er gefragt ist, fehlt einem oft die Zeit, um zwischendurch, einen professionellen Lebenslauf zu schreiben. Und die Ansprache durch Headhunter nimmt zu. Nach einem Bericht der Wirtschaftswoche vom Juni 2018 ist die Personalberaterbranche in den letzten 5 Jahren um 41% gewachsen. Die Branche ist damit auf einem neuen Höchststand.

Und selbst wenn man im aktuellen Job glücklich ist, schadet es nicht, dem Bewerbungsprozess eines Headhunters mal zu folgen. Man weiß ja nie, was sich daraus ergeben kann. Im Hinblick auf das Gehalt kann man so z.B. den eigenen Marktwert einmal testen. Nicht selten sind bei einem Jobwechseln zwischen 5 und 15 Prozent Gehaltssteigerung drin. In Ausnahmefällen sind auch bis zu 20 Prozent Steigerung möglich. Dies hängt aber natürlich stark davon ab, ob es ein Wechsel auf eine gleichrangige Position oder ein Aufstieg ist.

Vorbereitet sein
Seien Sie deshalb vorbereitet. Ein Headhunter wird sie nach der Kontaktaufnahme und ersten Informationen über die zu besetzende Position nach einem professionellen Lebenslauf fragen. Haben Sie diesen nicht zur Hand, können Sie entweder auf die Schnelle selbst einen schreiben oder sich nach Bewerbungshilfe umschauen. Eine Bewerbungsberatung kann dann sehr hilfreich sein und in Betracht gezogen werden, wenn Sie sich den Lebenslauf schreiben lassen wollen. Diesen Bewerbungsservice bieten unter anderem wir von benscon Bewerbungsservice an. Hier können Sie sich nicht nur einen Lebenslauf professionell schreiben lassen. Unser Portfolio umfasst auch den Service, dass Sie sich eine komplette Bewerbung schreiben lassen.

Selbst wenn es nicht eilig ist und noch kein Anruf eines Headhunters vorliegt – arbeiten Sie bereits jetzt daran, dass Ihr Lebenslauf aktuell ist. Denn es ist immer leichter einen Lebenslauf kurz zu aktualisieren als ihn komplett neu zu erstellen.

Zögern Sie nicht für einen Bewerbungscheck oder einen professionellen Lebenslauf auf uns zuzukommen.

Ein Tipp: weitere interessante Informationen, was sich hinter den Kulissen der Unternehmen tut, Management- und Karrieretipps finden Sie auch auf dem Blog der Wirtschaftswoche: http://blog.wiwo.de/management/  oder auf dem Blog von job and career:  http://jobandcareer.de/blog/.

Sie können uns auch über die Social Media Kanäle facebookTwitter und LinkedIn und folgen.

* Für einen einfacheren Lesefluss verwenden wir in unserem Blog die männliche Form, wenn es nicht vermeidbar ist. Die weibliche Form ist dabei selbstverständlich immer mit eingeschlossen.

Bildquelle [https://pixabay.com/en/company-drawing-pen-colorful-paper-3277947/]: “company drawing pen colorful paper arrow success” von geralt, Lizenz: CC0

n/a